Details zu 10.14361/9783839451175-006

Eva Nossem
HomoTransNationalismus in den Borderlands Italien: eine exemplarische Analyse ineinandergreifender Diskurse zu Sexual Citizenship in Italien mit Hilfe des Konzepts der Bordertexturen / Omotransnazionalismo nei borderlands italiani: un'analisi esemplare di discorsi intrecciati sulla ›sexual citizenship‹ in Italia basata sul concetto di bordertextures
DOI: 10.14361/9783839451175-006
 
Eva Nossem fokussiert in ihrem Beitrag auf die multiplen, verwobenen und sich teilweise gar entgegenstehenden Diskurse zu HomoTransNationalismus in Italien als Ausdruck von Italiens Situation als Borderlands zwischen Süden und Norden. Die diskursive Fassung dieses oszillierenden und multiskalaren Selbstverständnisses wird dabei exemplarisch in der Analyse einer Reihe von Diskursen aufgezeigt, die sich um das Thema der Zugehörigkeit von geschlechtlich und sexuell marginalisierten Personen im Zusammenspiel mit Migration und Herkunft zur italienischen Gesellschaft (Stichwort ›Sexual Citizenship‹) herausgebildet haben. Die Vielschichtigkeit der italienischen Gesellschaft sowie Aushandlungen ihrer Zugehörigkeit, wie sie sich in diesen Beispielen manifestieren, sollen aus bordertexturistischer Perspektive unter die Lupe genommen werden.
 
Leseprobe