Carmen Mörsch

Carmen Mörsch (Prof.), born 1968, art education practitioner and researcher, is head of the Institute of Art Education at Zurich University of the Arts and teaches in the Master of Arts in Art Education Curatorial Studies Education.

transcript-Publications in the Research Fields: Cultural Management, Cultural Policy and Cultural Education, Museum, Museum Management and Exhibition Practice, Museum Pedagogy and Cultural Education

Publications in the Series: Cultural and Museum Management, Museum

Web: Zürcher Hochschule der Künste

Publications

No results were found for the filter!
Contemporary Curating and Museum Education
from €39.99
Release date: 2016-12-14

Prices incl. VAT plus shipping costs

Details
Contemporary Curating and Museum Education
How does the integration of curating and education change the nature of museum work?

Book Chapter


  1. bilden mit kunst

    KünstlerInnen als PädagogInnen

    Seiten 155 - 164

  2. Kulturvermittlung - zwischen kultureller Bildung und Kulturmarketing

    Ausser Controlling. Künstlerinnen in der Kunstvermittlung

    Seiten 217 - 225

  3. Kunst - Museum - Kontexte

    Künstlerische Kunstvermittlung: Die Gruppe Kunstcoop© im Zwischenraum von Pragmatismus und Dekonstruktion

    Seiten 177 - 194

  4. Schnittstelle Kunst - Vermittlung

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  5. Inhalt

    Seiten 5 - 7
  6. Forschung, Entwicklung und Dokumentation bei "Schnittstelle Kunst - Vermittlung"

    Seiten 24 - 31
  7. "Kunstschule muss sich immer neu erfinden_Schnittstelle Kunst - Vermittlung" in der Kunstschule miraculum in Aurich

    Seiten 34 - 44
  8. Projekt "wasserwerken": unser Kommentar

    Seiten 56 - 58
  9. Empfehlung für andere Kunstschulen / Transfer

    Seite 79
  10. Gesammelte Augenblicke aus dem Projekttagebuch 1: Kokeln

    Seite 100
  11. Gesammelte Augenblicke aus dem Projekttagebuch 2: Papierschlangen

    Seite 101
  12. Gesammelte Augenblicke aus dem Projekttagebuch 3: Performance

    Seite 107
  13. Gesammelte Augenblicke aus dem Projekttagebuch 4: Wunschpunkte

    Seiten 115 - 116
  14. Das Prinzip Regal "Schnittstelle Kunst - Vermittlung" in der Kunstschule KunstWerk in Hannover

    Seiten 117 - 122
  15. Das Regalprinzip: Gebrauchsanweisung

    Seite 123
  16. Kunst für die Baustelle "Schnittstelle Kunst - Vermittlung" in der Kunstschule Lingen

    Seiten 154 - 160
  17. Raus aus dem Keller "Schnittstelle Kunst - Vermittlung" in der Kunstschule IKARUS in Lüneburg

    Seiten 162 - 171
  18. Notizen aus einem Workshop über Blicke auf TeilnehmerInnen

    Seiten 206 - 211
  19. Auf Kunst antworten "Schnittstelle Kunst - Vermittlung" in der Musik- und Kunstschule Osnabrück

    Seiten 212 - 221
  20. Im falschen Film? "Schnittstelle Kunst - Vermittlung" in der Kunst- und Kreativschule in Springe

    Seiten 258 - 271
  21. Kinder und Jugendliche fördern und fordern: E.ON Avacon sponsert "Kinder gestalten ihre Stadt"

    Seiten 295 - 296
  22. Neue Konstellationen "Schnittstelle Kunst - Vermittlung" in der Kunstschule Stuhr (KuSS)

    Seiten 304 - 313
  23. Im Paradox des großen K Zur Wirkungsgeschichte des Signifikanten Kunst in der Kunstschule

    Seiten 360 - 379
  24. Zeitschiene des Modellprojektes "Schnittstelle Kunst - Vermittlung"

    Seite 380
  25. "Schnittstelle Kunst - Vermittlung": Pressespiegel (Auswahl)

    Seiten 381 - 382
  26. AutorInnen

    Seiten 383 - 388
  27. Danksagungen

    Seiten 389 - 392
  28. Backmatter

    Seiten 393 - 394

  29. »Eure Zwecke sind nicht unsre Zwecke.«

    Darüber, hinaus

    Seiten 85 - 106

  30. Contemporary Curating and Museum Education

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  31. Content

    Seiten 5 - 8
  32. Preface

    Seiten 9 - 12
  33. Introduction

    Seiten 155 - 158
  34. Contact Zone (Un)realised

    Seiten 159 - 174
  35. Bibliography

    Seiten 281 - 306
  36. Authors and Editors

    Seiten 307 - 312
  37. Illustration credits

    Seiten 313 - 316

  38. Ausstellen und Vermitteln im Museum der Gegenwart

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  39. Inhalt

    Seiten 5 - 8
  40. Vorwort

    Seiten 9 - 12
  41. Einleitung

    Seiten 169 - 172
  42. Contact Zone (Un)realised

    Seiten 173 - 188
  43. Literatur

    Seiten 307 - 332
  44. Autor/innen und Herausgeber/innen

    Seiten 333 - 338
  45. Abbildungsnachweise

    Seiten 339 - 344

  46. Geflüchtete und Kulturelle Bildung

    Refugees sind keine Zielgruppe

    Seiten 67 - 74

  47. Jahrbuch für Kulturpolitik 2017/18

    Statt »Transkulturalität« und »Diversität«: Diskriminierungskritik und Bekämpfung von strukturellem Rassismus

    Seiten 139 - 150

  48. Die Dämonisierung der Anderen

    Stop Slumming!

    Seiten 173 - 184

  49. Zeichen/Momente. Vergegenwärtigungen in Kunst und Kulturanalyse

    Die Bildung der Anderen durch Kunst. Eine postkoloniale Geschichte des Art-Education- Dispositivs im Spannungsfeld von Disziplinierung und gegenhegemonialer Intervention

    Seiten 203 - 216

We use cookies to enable the use of certain functions on this website.

Privacy statement