Monika Leisch-Kiesl

Monika Leisch-Kiesl (Univ.-Prof.in Dr.in phil. Dr.in theol.), born in 1960, teaches fine arts and aesthetics at the faculty of philosophy and art science at Katholische Privat-Universität Linz. Her research focus is, among others, on discourse fields of contemporary art in inter- and transcultural contexts. Besides regular research stays in Basel and Krakow, the art scholar and philosopher is also engaged in curatorial projects.

Series Editor: Linzer Beiträge zur Kunstwissenschaft und Philosophie

transcript-Publications in the Research Fields: Art and Visual Studies, Art Theory, History of Fine Arts, Philosophy, Philosophy of Media, Philosophy of Language and Aesthetics, Visual Theory

Publications in the Series: Linzer Beiträge zur Kunstwissenschaft und Philosophie

Web: www.leisch-kiesl.com
Katholische Privat-Universität Linz
Academia.edu
LinkedIn
Instagram
Facebook

Publications

No results were found for the filter!

Book Chapter


  1. Kultur - Erbe - Ethik

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  2. Inhaltsverzeichnis

    Seiten 5 - 8
  3. Einleitung

    Seiten 15 - 20
  4. Wilfried Lipp. Schriftenverzeichnis

    Seiten 435 - 446
  5. Beitragende

    Seiten 449 - 476
  6. Dokumente / Documents

    Seiten 477 - 485

  7. ZEICH(N)EN. SETZEN.

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  8. Inhaltsverzeichnis

    Seiten 5 - 8
  9. Vorwort

    Seiten 13 - 16
  10. Einleitung

    Seiten 17 - 24
  11. Poster zum Tanz

    Seiten 31 - 34
  12. Einführung

    Seiten 83 - 90
  13. Abbildungsverzeichnis

    Seiten 405 - 409
  14. Personenregister

    Seiten 410 - 414
  15. Beitragende

    Seiten 415 - 417

  16. Raumkult - Kultraum

    Günter Rombold (2. Jänner 1925 - 10. Dezember 2017). Sammler, Kunstwissenschaftler und Kirchenbauer

    Seiten 13 - 16

  17. »Die Zukunft gehört den Phantomen«

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  18. Inhaltsverzeichnis

    Seiten 5 - 8
  19. Die Zukunft gehört den Phantomen. Ein Brief, 2015_2017

    Seiten 9 - 16
  20. "le trait – le retrait".

    Seiten 83 - 108
  21. Register

    Seiten 417 - 423
  22. Beitragende

    Seiten 424 - 426

  23. »Global Art History«

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  24. Inhalt

    Seiten 5 - 6
  25. Vorwort

    Seiten 7 - 10
  26. Foreword

    Seiten 11 - 14
  27. Kunstwissenschaft in globaler Perspektive. Westliche Kunstgeschichtsschreibung und Ansätze inter- bzw. transkultureller Blicke

    Seiten 19 - 28
  28. Kunstwissenschaft perspektivisch / Universitäre Forschungslandschaft Österreich

    Seiten 47 - 62
  29. Being a 'Global Artist'?: Ekaterina Shapiro-Obermair, Daichi Misawa, Golzar Hazfi and Mara Niang

    Seiten 63 - 76
  30. Kurzviten der AutorInnen

    Seiten 299 - 304

  31. Ästhetische Kategorien

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  32. Inhalt

    Seiten 5 - 8
  33. Vorwort

    Seiten 9 - 10
  34. Die "Entgrenzung des Ästhetischen" und die Kunstwissenschaft

    Seiten 47 - 52
  35. Wenn Gegenwartskunst und die Kategorie des Schönen aufeinandertreffen

    Seiten 53 - 74
  36. Anhang

    Seiten 421 - 440

  37. Was spricht das Bild?

    Frontmatter

    Seiten 1 - 5
  38. Inhalt

    Seiten 6 - 8
  39. VORWORT

    Seiten 9 - 11
  40. BIOGRAFIEN KÜNSTLER/INNEN

    Seiten 182 - 201
  41. BIOGRAFIEN AUTOR/INN/EN

    Seiten 202 - 205
  42. ABBILDUNGSNACHWEIS

    Seiten 206 - 210
  43. Backmatter

    Seiten 211 - 212

  44. Evidenz und Täuschung

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  45. Inhalt

    Seiten 5 - 6
  46. Vorwort

    Seiten 7 - 8
  47. Ikonoklasmus und Ikonoklasmen

    Seiten 109 - 130
  48. Anhang

    Seiten 171 - 172

We use cookies to enable the use of certain functions on this website.

Privacy statement