Annette Geiger

Annette Geiger (PhD) is a professor of Design Theory and Design History at the University of the Arts Bremen. She has published widely on the aesthetic cultures of art and design, especially on the history of product-, graphic- and fashion-design, on photography and film, picture- and media theory.

transcript-Publications in the Research Fields: Architecture and Design, Art and Visual Studies, Cultural Studies, Cultural Studies, Design, History of Fine Arts, Media Aesthetics, Media Studies

Publications in the Series: Cultural and Media Studies, Design

Web: HfK Bremen

Publications

No results were found for the filter!

Book Chapter


  1. Avantgarde - Medien - Performativität

    Organische Architektur als Kino: Zur Medialität des Fensters im Futurismus

    Seiten 51 - 78

  2. Spannungswechsel

    Mathematische Peepshow und mediales Panopticon - Das ,Weltwissen' im Möbel- und Mediendesign von Charles und Ray Eames

    Seiten 73 - 98

  3. Coolness

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  4. Inhalt

    Seiten 5 - 6
  5. Coolness - Eine Kulturtechnik und ihr Forschungsfeld

    Seiten 7 - 16
  6. Cool ist out

    Seiten 85 - 102
  7. Dank

    Seiten 237 - 238
  8. Zu den Autorinnen und Autoren

    Seiten 239 - 242
  9. Backmatter

    Seiten 243 - 246

  10. Gleisdreieck: Parklife Berlin

    / Der Park am Gleisdreieck: Ein Moderner Volkspark?

    Seiten 230 - 237
  11. / Gleisdreieck Park: A Modern Volkspark?

    Seiten 238 - 245

  12. Social Design

    Social Design - ein Paradox?

    Seiten 61 - 68

  13. Wilde Dinge in Kunst und Design

    Schönhässlich

    Seiten 244 - 261

  14. Andersmöglichsein. Zur Ästhetik des Designs

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  15. Inhalt

    Seiten 5 - 8
  16. Einleitung

    Seiten 9 - 18
  17. 1. Design. Anmerkungen zu einem unmöglichen Begriff

    Seiten 21 - 60
  18. 2. Die Form als Reform. Designgeschichte als Widerstand

    Seiten 61 - 102
  19. 3. Mensch und Technik. Wer gestaltet wen?

    Seiten 103 - 128
  20. 4. Geschmack als Gemeinsinn. Das Design der Einfachheit um 1800

    Seiten 133 - 164
  21. 5. Schönhässlich. Über das Wilde in der Mode

    Seiten 165 - 192
  22. 6. Gestalten mit Nietzsche. Vom Jugendstil zum Bauhaus

    Seiten 193 - 224
  23. 7. Körper, Bild, Buchstabe. Zur Sinnlichkeit der Typografie

    Seiten 225 - 252
  24. 8. Das animierte Bild. Illustration als Illusion

    Seiten 253 - 292
  25. Fazit

    Seiten 293 - 294
  26. Literaturverzeichnis

    Seiten 295 - 302
  27. Abbildungsverzeichnis

    Seiten 303 - 314

  28. Entwerfen, Lernen, Gestalten

    Grafik und Gedächtnis

    Seiten 171 - 186

  29. Piktogrammatik

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  30. Inhalt

    Seiten 5 - 9
  31. Einleitung

    Seiten 10 - 20
  32. Vom falschen Bild das Richtige denken

    Seiten 22 - 45
  33. Zu den Autor*innen

    Seiten 299 - 302
  34. Abbildungsverzeichnis

    Seiten 303 - 310

We use cookies to enable the use of certain functions on this website.

Privacy statement