Magdalena Fürnkranz

Magdalena Fürnkranz, Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, Austria

transcript-Publications in the Research Fields: Cultural Sociology, Musicology, Musicology and Sound Studies, Popular Music, Sociology

Publications in the Series: texte zur populären musik

Publications

No results were found for the filter!

Book Chapter


  1. Aufführungsrituale der Musik

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  2. Inhalt

    Seiten 5 - 6
  3. Vorwort

    Seiten 7 - 8
  4. 1.1 Cultural Turn

    Seiten 9 - 12
  5. 1.2 Der Begriff der Performativität

    Seiten 12 - 18
  6. 1.3 Die Uhr der Figur

    Seiten 18 - 25
  7. 1.4 Stilfeldertheorie

    Seiten 26 - 38
  8. 1.5 Transkulturalität

    Seiten 38 - 40
  9. 2.1 Analyse einer Bildergalerie zur Vielfalt der Musik

    Seiten 41 - 63
  10. 2.2 Videoanalyse Wiener Blond: "Kaana Waas Warum" mit Schwerpunkt auf Gestik

    Seiten 63 - 66
  11. 2.3 Begleitende Studie zum Projekt "The Cube – Das Crossover Orchester der mdw"

    Seiten 67 - 72
  12. Einleitung

    Seiten 73 - 75
  13. 3.1 Erstellung einer Stichprobe

    Seiten 76 - 81
  14. 3.2 Untersuchte Dimensionen und Parameter

    Seiten 82 - 84
  15. Einleitung

    Seite 85
  16. 1A) Wanda: "Bologna"

    Seiten 86 - 103
  17. 1B) Fijuka: "Ca Ca Caravan"

    Seiten 104 - 124
  18. 2A) Electric Indigo: "DJ @ Taico '15"

    Seiten 125 - 133
  19. 2B) Nazar: "Zwischen Zeit Und Raum"

    Seiten 134 - 151
  20. 3A) Die Seer: "Heut Heiratʼ Die Liebe Meines Lebens"

    Seiten 152 - 168
  21. 3B) Andreas Gabalier: "I Sing A Liad Für Di"

    Seiten 169 - 185
  22. 4A) Christian Muthspiel 4 featuring Steve Swallow: "Tears Of Laughter"

    Seiten 186 - 197
  23. 4B) Fatima Spar & The Freedom Fries: "Trust"

    Seiten 198 - 213
  24. 5A) Alma: "Admonter Echojodler"

    Seiten 214 - 226
  25. 5B) 5/8erl in Ehr'n: "Alaba, How Do You Do?"

    Seiten 227 - 245
  26. 6A) Bernhard Gander: "wegda"

    Seiten 246 - 261
  27. 6B) BartolomeyBittmann: "Centipede"

    Seiten 262 - 274
  28. Einleitung

    Seiten 275 - 276
  29. 5.1 Sechs Stilfelder der Musik: Figurenanalyse der Stichprobe

    Seiten 276 - 282
  30. 5.2 Zusammenfassende Interpretationen

    Seiten 282 - 310
  31. Einleitung

    Seiten 311 - 312
  32. 6.1 Ensemble Faktor X: Liederzyklus " Aspekte der Liebe"

    Seiten 313 - 323
  33. 6.2 Buttersaitn Electric Band: Spaß und Party mit "wegda!"

    Seiten 323 - 335
  34. 6.3 Kammeroper: " Windmills"

    Seiten 335 - 342
  35. Einleitung

    Seiten 343 - 345
  36. 7.1 Gender: Konstitution von Geschlechtsidentitäten

    Seiten 345 - 346
  37. 7.2 Ungleichheit: Konstitution von Statusidentitäten

    Seiten 346 - 347
  38. 7.3 Dramaturgie: Konstitution von Ritualen

    Seiten 347 - 349
  39. 7.4 Interpretation: Thesen

    Seiten 349 - 351
  40. 7.5 Skizze einer Theorie der Musikperformance

    Seiten 351 - 353
  41. 7.6 Methodische Bemerkung

    Seite 353
  42. 7.7 Ausblick

    Seite 354
  43. 8 Quellenverzeichnis

    Seiten 355 - 368
  44. 9 Anhang

    Seiten 369 - 378

  45. One Nation Under a Groove - »Nation« als Kategorie populärer Musik

    UNSER ÖSTERREICH ALS »GREAT AUSTRIAN SONGBOOK« — ÜBERLEGUNGEN ZUR GEGENWÄRTIGEN BEDEUTUNG VON AUSTROPOP

    Seiten 115 - 140

  46. (Dis-)Orienting Sounds - Machtkritische Perspektiven auf populäre Musik

    Klitclique und »Der Feminist FEURm1n1$t«: Konzeptuelle Desorientierung als Empowerment

    Seiten 79 - 104

  47. Punk in Deutschland

    Verschwendete Jugend(en)

    Seiten 287 - 300

We use cookies to enable the use of certain functions on this website.

Privacy statement