Thomas Alkemeyer

Thomas Alkemeyer (Prof. Dr. phil.) is professor of sociology and sociology of sport at the University of Oldenburg.

Series Editor: Practices of Subjectivation

transcript-Publications in the Research Fields: Cultural Sociology, Essays, Essays, Sociological Theory, Sociology, Sociology of Gender and the Body

Publications in the Series: Materialities, Practices of Subjectivation, Sociology, X-Texts on Culture and Society

Web: Uni Oldenburg
www.praktiken-der-subjektivierung.de
Uni Oldenburg WiZeGG

Publications

No results were found for the filter!

Book Chapter


  1. Ernste Spiele

    Fußball als Figurationsgeschehen. Über performative Gemeinschaften in modernen Gesellschaften

    Seiten 87 - 112

  2. body turn

    Rhythmen, Resonanzen und Missklänge. Über die Körperlichkeit der Produktion des Sozialen im Spiel

    Seiten 265 - 296

  3. Treue zum Stil

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  4. Inhalt

    Seiten 5 - 6
  5. Vorwort

    Seiten 7 - 8
  6. I. Die aufgeführte Gesellschaft

    Seiten 9 - 24
  7. II. Spiel-Räume

    Seiten 25 - 44
  8. III. Stilgemeinschaften

    Seiten 45 - 68
  9. IV. Gleiten, Rollen, Schweben

    Seiten 69 - 86
  10. V. Das Brodeln im Kleinbürgertum

    Seiten 87 - 116
  11. VI. Treue zum Stil

    Seiten 117 - 134
  12. Literatur

    Seiten 135 - 147
  13. Backmatter

    Seite 148

  14. Bewegung

    Bewegung und Gesellschaft. Zur "Verkörperung" des Sozialen und zur Formung des Selbst in Sport und populärer Kultur

    Seiten 43 - 78

  15. Die Corona-Gesellschaft

    Körper – Corona – Konstellationen

    Seiten 67 - 78

  16. Der Auftritt

    Anti-professorale Professorabilität

    Seiten 47 - 58

  17. Räume der Kindheit

    Sportstätte

    Seiten 322 - 328

  18. Gegenwartsdiagnosen

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  19. Inhalt

    Seiten 5 - 8
  20. Einleitung

    Seiten 9 - 20
  21. Das diagnostische Imaginäre des Sports

    Seiten 167 - 186
  22. Abbildungsnachweise

    Seiten 623 - 624
  23. Beiträger und Beiträgerinnen

    Seiten 625 - 628

  24. Reflexive Responsibilisierung

    Reflexion der Beiträge

    Seiten 411 - 418

  25. Jenseits der Person

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  26. Inhalt

    Seiten 5 - 8
  27. Einführung

    Seiten 9 - 14
  28. Jenseits des Individuums

    Seiten 17 - 32
  29. Autoren und Autorinnen

    Seiten 327 - 334

  30. Performance und Praxis

    Praktiken und Praxis. Zur Relationalität von Ordnungs- und Selbst-Bildung in Vollzügen

    Seiten 141 - 166

  31. Praxistheorie

    Praktiken der Subjektivierung — Subjektivierung als Praxis

    Seiten 115 - 136

  32. Selbst-Bildungen

    Frontmatter

    Seite 1
  33. Editorial

    Seiten 2 - 6
  34. Inhalt

    Seiten 7 - 8
  35. Einleitung

    Seiten 9 - 30
  36. Subjektivierung in sozialen Praktiken

    Seiten 33 - 68
  37. Autorenverzeichnis

    Seiten 375 - 378

  38. Die Möglichkeit des Sports

    Denken in Bewegung

    Seiten 99 - 128

  39. Handbuch Wissensgesellschaft

    4.8 Körperwissen

    Seiten 293 - 308

  40. Die Körperlichkeit sozialen Handelns

    Praktiken sozialer Abstimmung. Kooperative Arbeit aus der praxeologischen Perspektive Pierre Bourdieus

    Seiten 229 - 260
  41. Verkörperte Gemeinschaftlichkeit. Bewegungen als Medien und Existenzweisen des Sozialen

    Seiten 331 - 348

  42. Raum der Freiheit

    Kollektivkörper und Netzwerke. Die Verkörperung imaginierter Gemeinschaften im Sport

    Seiten 221 - 240

  43. Ordnung in Bewegung

    Frontmatter

    Seiten 1 - 4
  44. Inhalt

    Seiten 5 - 6
  45. Einleitung: Zur Emergenz von Ordnungen in sozialen Praktiken

    Seiten 7 - 20
  46. Autorinnen und Autoren

    Seiten 197 - 199
  47. Backmatter

    Seiten 200 - 202

We use cookies to enable the use of certain functions on this website.

Privacy statement